Montag, 8. Januar 2018

sind so kleine Füße....


viele kleine Füße erobern die  Welt

und  damit sie nicht frieren, 
hab ich 2017 von diesen Booties 
32 Paare gestrickt
die meisten haben bereits Füßchen gefunden

Montag, 1. Januar 2018

Willkommen 2018



STRICKSTATISTIK 2017

Socken 49
Mützen 16
Jäckchen 1
Schal/Tuch 2
Booties 32
Püppchen 2
Microsox 15
Eiermützchen 46
Quadrathasi 2
Papagei 1
Beutel 11
Pullenpulli 1
Jacke 1
Handstulpen 1
Paarhandschuh 1

Verbrauch

10475 g


genäht

3 Turnbeutel
5 Leseknochen
1 Dreieckkissen
1 Gardine


gehälkelt

1 Glücksklee

Freitag, 29. Dezember 2017

kreativ, produktiv, aktiv


in diesem Jahr steht  alles  auf Alarmstufe  rot :)
Mützen, Filzbeutel, Turnbeutel.
alles  eigene  Ideen, Entwürfe und  Ausführungen

Montag, 25. Dezember 2017

Glücksklee

eine  fixe Anleitung für Glücksklee gehäkelt

ein Rest grünes  Garn, hier  ca  6 g mit LL 110m/50g
Häkelnadel in passender  Stärke, hier  4 mm

Durchmesser  ca 9 cm

6 Luftmachen ( LM ) zum Ring schließen, , einen langen Faden hängenlassen für den Stiel, 
in diesen Ring 8 halbe Stäbchen ( HST) arbeiten. Mit Kettmasche (  KM ) schließen.

nun 4 Segmente  einzeln arbeiten :


in 2 der halben Stäbchen jeweils 2 HST , wenden
2 LM, jede 2. M verdoppeln mit HST, wenden
1 KM, 1 HST, 2 Stäbchen ( ST )  ( in ein  Loch), 1 HST,  2 KM, 1 HST, 2 ST ( in  1 Loch), 1 HST, 1 KM
wenden
 2 KM, in die folgenden  beiden M je 2  FM ( feste Maschen), 2 KM

entweder  den Faden abschneiden , vernähen und  das  zweite  Segment neu ansetzen, oder mit KM an der  Seite runter  bis zum durchgehenden Maschenring häkeln

Segmente 2, 3 und  4 genauso arbeiten
aus dem Anschlagsfaden einen Stil häkeln ( LM und  FM ),
alle  Fäden vernähen, die noch  so rumhängen,
verschenken und  damit sich selbst und  andern Freude  bereiten

Zeitaufwand ca 15 - 30 Minuten



ein frohes  neues Jahr

Sonntag, 9. Juli 2017

das gefällt mir gar nicht

Ich habe  eben festgestellt, dass  die bei photobucket geparkten und hier verlinkten Bilder   nicht mehr  zu sehen  sind.....
Nun, seit längerem habe ich  die Fotos hier   direkt  eingefügt und die  sind  auch noch da. Aber  alles  ältere verlinkte kann man nicht mehr  sehen..
Und  photobucket will jetzt 399,99 $  per  anno dafür, dass  ich die Bilder  weiterhin hier im blog sichtbar habe.... 


JA TICKEN DIE NOCH GANZ RICHTIG ? 

Bis vor kurzem war  das kostenlos, weswegen ich ja überhaupt nur da  gelandet bin. Mehrere hundert Bilder runterladen und  hier  neu einfügen, damit die  weiterhin kostenfrei sichtbar bleiben...  muß ich mal sehen, ob ich so viel Zeit und Enegie aufzubringen vermag..... SOIFZZZZ.... und  kann kommen vllt .irgendwann die  vom bloghoster und  wollen Geld.... ?
Die älteren Bilder  guckt sich ja eh kaum jemand  mehr  an und soo wichtig ist mir  das  nicht..... für meine Anleitungen ist das  büschen doof, aber  die nehm ich dann einfach raus...

Und meine  anhaltende Blogunlust wird  dadurch nur weiter angeheizt... vllt geb ich es doch ganz auf....